Die Familie

des Landhotels Laudersbach

Das Hotel Laudersbach in Altenmarkt / Zauchensee ist Familienbetrieb in der 5. Generation. Leider ist Fritz Wenter, der Ehemann von Erika, sehr früh verstorben. So war sie gezwungen, den Betrieb bis ins Jahr 1996 alleine zu führen.

In diesem Jahr übergibt sie den Betrieb an Ihre Tochter Nadja, die erfolgreich die Tourismusschule in Salzburg absolviert hatte. Die Seniorchefin Erika ist seit dem der gute Geist im Haus und hilft wo Not am Mann bzw. an der Frau ist. Christian Jäger lernt Nadja bereits in seiner Zeit bei der Atomic Skifabrik Anfang der 90er Jahre kennen und kommt als Quereinsteiger im Jahre 2000, in dem auch Hochzeit gefeiert wird, in den Gastronomiebetrieb.

Mehr und mehr wachsen die Anforderungen im Hause und neben seiner Aufgabe als “Hobby-Hausmeister“ und Kellner im Restaurant übernimmt er mehr und mehr die finanziellen und marketingtechnischen Aufgaben.
Manuel, das erste Kind von Christian und Nadja, kommt 1996 auf die Welt. Er leistet gerade seinen Zivildienst als Sanitäter ab, steht aber in der Freizeit den Gästen im Landhotel Laudersbach gern zur Verfügung, z.B. wenn sie Tipps zur Freizeitgestaltung benötigen – egal ob in sportlicher Hinsicht oder auch im Bezug auf Aprés Ski…

2006 erblickt Tochter Valentina – übersetzt „die Starke“ das Licht der Welt und wird ihrem Namen sehr gerecht. Sie versteht es unsere Gäste bereits beim Frühstück mit Charme ihr Wissen mitzuteilen und lässt damit den Tag sehr humorvoll für alle beginnen.

Die Stärke im Hotel Laudersbach liegt im familiären Zusammenhalt. Jeder kann sich auf den anderen 100%ig verlassen und jeder packt überall an, wenn mal Not am Mann oder der Frau ist