Wandern in Altenmarkt / Zauchensee

Die Natur zu Fuß erleben

In Altenmarkt / Zauchensee erwartet Sie die einmalige Kombination aus einem gemütlich-familiären und einem sportlich-anspruchsvollen Wandergebiet: der liebliche Ort Altenmarkt (842 m) eingebettet in ein weites, offenes Talbecken, geprägt von faszinierenden Waldrücken und einfachen Wandergipfeln, umrahmt von einer beeindruckenden Bergkulisse und das Hoteldorf Zauchensee in Almhöhe (1.350 m), umgeben von alpinen Bilderbuchbergen.
Das zertifizierte Wanderdorf garantiert unvergessliches Wandervergnügen durch einzigartige Wandervielfalt. Über 20 markierte Wanderwege über 195 km Länge rund um Lackenkogel und Steinfeldspitze laden im Wander-Paradieses Altenmarkt zum Wandern ein.
Wanderungen für jeden Anspruch warten darauf von Ihnen erkundet zu werden: der Koppenrundweg lädt zu einer Familien-Wanderung ein. Zum Weitwandern geht’s rauf auf den Salzburger Almenweg, oder zum Pilgerwandern bietet sich der Arnoweg an. Den Wunsch nach Themenwanderungen erfüllen Sie sich auf den Rundwegen„Bauernregeln“ und „Mondpfad“.
Beim Gipfelwandern erobern Sie zum Beispiel den Lackenkogel (2.051 m), Altenmarkts Hausberg. Mit der Gamskogelbahn I in Zauchensee ist auch Seilbahnwandern möglich.
Gemütlich mit dem Kinderwagen spazieren Sie auf dem Zauchbachweg und dem Orts- und Ennsrundweg. Natürlich können Sie sich auch den geführten Wanderungen anschließen.

Zu einer schönen Wanderung in Altenmarkt-Zauchensee gehört der Besuch einer der vielen Hütten und Almen einfach dazu. Kehren Sie ein, kosten Sie heimische Schmankerl und lassen Sie sich von der umliegenden Bergwelt faszinieren.
Der 1 Euro Salzburger Sportwelt-Bus bringt Sie zu den Ausgangspunkten und wieder zurück.